Feminismus? Brauch‘ ich nicht!

Allice_schwarzer_I_2010

Wann immer Menschen von Feministinnen etwas mitbekommen, dann meist dadurch, dass sie irgendeine wirre Kacke von sich geben. „Jüngstes“ Beispiel für mich war beim Lernen mit meiner Freundin zum Thema Dogmatik in ihrem Studiengang. Dort wurde auch von einer Feministin gesprochen, die meinte, dass die Erlösung, welche uns durch Jesus versprochen wurde, nicht für Frauen […]

Weiter lesen →

Urlaubstagebuch: Italien 2015 – Teil 4

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dienstag, 08.09.15 – Zwei unten Tausenden Frühstück musste heute zur Stärkung unbedingt sein. Der erste Tag im historischen Venedig stand heute auf dem Programm, und wenn man den Hunger einigermaßen im Zaum halten möchte, ist ein ordentliches Essen am Morgen unabdingbar. Der Laden der Campinganlage ist gleichzeitig auch Bar und Restaurant, Aperol-Flaschen reihten sich neben […]

Weiter lesen →

15 Jahre Deus Ex – Ein Rückblick

di_05533[1]

Gerade noch hatte ich mir mächtig in die Hose gemacht. Eine wahnsinnige KI hatte mich vorher beschimpft, besänftigt, verachtet oder mich durch ihr Gestotter bis unter die Hutkrempe mit unguten Gefühlen vollgestopft, bis ich mich nach gefühlten fünfzehn Wochen purer Angst durch ein Spiel gequält hatte, das ich selbst bis heute als eines der Besten […]

Weiter lesen →